Aktuelle Informationen zur Schulbuchausleihe

Liebe Eltern,

alle Informationen und Anträge zur Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2020/2021 finden Sie hier auf der Homepage unter „Schulbuchausleihe“ sowie unter folgendem Link des Regionalverbandes:

https://www.regionalverband-saarbruecken.de/schulbuchausleihe

Die Antragsstellung auf Befreiung von der Zahlung kann beim Amt für Kinder und Bildung (Abteilung: Amt für Ausbildungsförderung) erfolgen,

jedoch nicht persönlich vor Ort, sondern nur unter den nachstehenden Umständen:
– per Post
– per Einwurf in den Briefkasten des Amtes für Ausbildungsförderung, welcher vor dem
Eingang angebracht ist
– per Mail an sandra.kraemer@saarbruecken.de

Achtung: Das Formular „Antrag auf Freistellung“ muss vollständig ausgefüllt und
unterschrieben sein. Ein Fließtext (Bsp. „Hiermit beantrage ich…“) kann nicht bearbeitet bzw.genehmigt werden.
Bei der Antragsstellung muss unbedingt darauf geachtet werden, dass die Bescheide
(Jobcenter usw.), die eine Freistellung rechtfertigen, beigefügt und aus dem Jahr 2020 sind.

Stufenweiser Wiedereinstieg in den Schulbetrieb ab 4. Mai

Das Bildungsministerium hat angekündigt, dass die Schulen stufenweise ab dem 4. Mai wieder öffnen werden. Wie die genauen Regelungen an unserer Schule aussehen, werden wir demnächst an dieser Stelle veröffentlichen.

Die zentralen Punkte der Pressemitteilung sind:

  • Schutz der Gesundheit steht an oberster Stelle
  • zunächst (ab dem 4. Mai) sollen die Abschlussklassen (HSA, MBA, Abitur) unterrichtet werden
  • danach (ab dem 11. Mai) sollen die Klassen, die im darauf folgenden Jahr Abschlussklassen sind (d.h. zusätzlich 8 und 12) unterrichtet werden
  • Prüfungsfächer haben Vorrang vor den anderen Fächern und sollen mit ca. 20 Wochenstunden unterrichtet werden
  • zusätzlich gibt es Tutorenunterricht zum individuellen Lernen bzw. zum Bearbeiten von Aufgaben aus den anderen Unterrichtsfächern

Hier der Link zur Pressemitteilung des Ministeriums für Bildung und Kultur: Stufenweiser Wiedereinstieg in den Schulbetrieb

Online Schule Saarland (Registrierung und Login)

Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler darum, sich zeitnah bei der neuen digitalen Plattform für saarländische Schulen (Online Schule Saarland) zu registrieren.

Hier eine kurze Anleitung zum Registrierungsvorgang:

Über diesen Link zur Registrierung gelangt man zur Anmeldeseite

  • nun sollte diese Maske zu sehen sein:
  • unter Vorname und Nachname müssen Klarnamen eingetragen werden, ansonsten kann keine Freischaltung erfolgen. Die E-Mail Adresse muss gültig sein.
  • anschließend auf die Schaltfläche „weiter“ klicken

Auf der zweiten Registrierungsseite ist Typ Schüler, die Klassenstufe und unsere Schule (Gemeinschaftsschule Saarbrücken-Dudweiler) auszuwählen

  • anschließend wieder auf die Schaltfläche „weiter“ klicken

Auf der dritten Registrierungsseite ist ein Passwort (zweimal) einzutragen.

  • Das Passwort muss mindestens 8 und darf maximal 30 Zeichen lang sein. Es muss außerdem mindestens ein Sonderzeichen, einen Großbuchstaben, einen Kleinbuchstaben und mindestens drei Ziffern enthalten.

  • anschließend auf die Schaltfläche „registrieren“ klicken
  • Nun erhält man seinen Anmeldenamen. Diesen wie auch das Passwort NOTIEREN.

Nach dem Abgleich der eingegebenen Daten mit unserer Schülerliste erfolgt die Freigabe für das System durch unsere Schuladministratoren. Dies benötigt durchaus einmal etwas Zeit. Denn auch ein Administrator schläft, isst, geht spazieren oder korrigiert mal Arbeiten. Nach der Freischaltung erfolgt die eigentliche Anmeldung über den Anmeldelink: https://online-schule.saarland/ (dieser Link findet sich auch ganz unten auf der Homepage). Man gelangt auf diese Seite:

Um sich (nach der erfolgten Freischaltung durch die Administratoren) einzuloggen, klickt man auf „Kurse“ und gibt seine Daten (Anmeldename und Passwort) ein.

Nach der ersten Anmeldung „sucht“ man zumeist vergebens seine eigenen Kurse bzw. Klassen. Die folgende Datei beschreibt, wie ihr euch selbst in eure eigene Klasse „einschreiben“ könnt.

Wie finde ich meine Kurse

Bei Fragen und Problemen können Sie sich gerne an Herrn Conrad (con@gemdud.de) wenden.

(Link)Tipps gegen Langeweile

Hallo liebe Eltern und Schüler/innen,

 hier im Folgenden nochmal ein paar Linktipps, wenn Ihnen oder euch die Ideen ausgehen: zum Basteln, zum Hören, zum Spielen, zum Kreativ sein,  gegen Langeweile und auch wenn’s mal zuhause kracht.

 Ich wünsche Ihnen und Euch allen trotz allem ein entspanntes Osterwochenende. Die Schulsozialarbeit macht in den Ferien auch Urlaub und ist erst ab dem 24. April wieder zu erreichen. Noch können wir nicht sagen ob wir dann auch wieder telefonisch erreichbar sind, aber online können Sie/könnt Ihr nach wie vor auch dann wieder unter

schulsozialarbeit-dudweiler@dwsaar.de Kontakt mit uns aufnehmen.

Neue Linktipps-Dies & Das:

https://www.gew.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/mit-diesen-10-tipps-klappt-das-lernen-zu-hause/

https://www.n-joy.de/leben/Tipps-gegen-Langeweile-16-Dinge-fuer-die-wir-jetzt-Zeit-haben,freizeittipps260.html

https://www.ndr.de/ratgeber/Coronavirus-Kreative-Ideen-fuer-die-Kinderbetreuung,kinderbetreuung214.html

https://www.n-joy.de/entertainment/Spieleabend-10-Spieletipps-aus-dem-N-JOY-Team,gesellschaftsspiele100.html

https://www.dksb.de/de/artikel/detail/hinweise-fuer-gestresste-eltern-und-anlaufstellen-bei-konflikten-und-gefahrensituationen/

https://www.bento.de/tv/netflix-party-so-koennt-ihr-gemeinsam-netflix-schauen-ohne-am-selben-ort-zu-sein-a-00000000-0003-0001-0000-000000486620

https://houseparty.com/

virtuelle Wattwanderungen: https://www.youtube.com/watch?v=XllpjZAdfBg

https://www.geo.de/geolino/mensch/22759-rtkl-geolino-podcast-folge-2-gemeinsam-gegen-corona-langeweile

https://www.kidsweb.de/

https://kinder.wdr.de/radio/kiraka/

https://www.kigaportal.com/ng/ng6/de/ideen/eltern?page=1

https://www.kindersache.de/bereiche/spiel-spass/selbermachen/basteln/anti-langeweile-glas

https://www.moms-blog.de/33-ideen-gegen-langeweile-bei-kindern/

Tipps zu Handarbeiten:

 https://www.youtube.com/watch?v=WdEwGUPD7GE

https://fraufriemel.de/grundkurs-makramee-knoten

https://www.youtube.com/watch?v=FXEe3DtHEkc&feature=youtu.be

https://www.instagram.com/sonntagskreativitaet/

http://www.badasscrossstitch.com/tutorials

 

Liebe Grüße und bleiben Sie/bleibt gesund,

Christine Ludwig (Schulsozialarbeiterin/Schoolworkerin)

Lese- und Vorleseseservice

Die Stiftung Lesen bietet eine Lese- und Vorleseservice an, der Kinder und Jugendliche mit Lesestoff und Beschäftigungstipps für zu Hause zu versorgt und Eltern dabei unterstützt, ihre Kinder zu fördern und zu betreuen.

Dieses kostenfreie Angebot ist für Kinder aller Altersgruppen geeignet und bietet:

– digitale Vorlesegeschichten
– (Vor-) Lese-Apps
– Buchtipps
– Bastel- und Aktionsideen
– Vorlesen mit Kindern ab 1 Jahr
– Infos und Material für Lehrkräfte

Hier geht es zu dem angebotenen Service.

Ein weiteres aktuelles Angebot der Stiftung Lesen: die Challenge #zuhauselesenchallenge auf Instagram oder Facebook. Mitmachen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Infos dazu gibt es unter www.stiftunglesen.de/aktionen/vorlesen-corona/zuhauselesenchallenge.

Erstattung Betreuungsbeiträge der freiwilligen Ganztagesbetreuung und Information zur Betreuung in den Sommerferien

Die Landesregierung hat am 31.03. 2020 beschlossen, die Familien in der Coronakrise wirtschaftlich zu entlasten und Betreuungsbeiträge zurückzuerstatten.

Hier finden Sie das Verfahren zur Erstattung der Elternbeiträge für Juni und Juli 2020, Beiträge  der Notbetreuung Juni sowie das Verfahren für die Notbetreuung in den Sommerferien.

Die Anmeldungen mit den Einzugsermächtigungen gehen per Post an die jeweiligen Standortleitungen der FGTS raus.

Beiträge Notbetreuung Sommerferien_08.06.20

Erstattung Elternbeiträge Juni+Juli_08.06.20

Anlage Eltern-Info-31-03-20

Anschreiben M’in Eltern Kita-Beiträge 31.03.20

Ansprechpartner für Beratungen (Schulsozialarbeit, Vertrauenslehrer, …)

Liebe Schülerinnen und Schüler, Liebe Eltern,

da wir als Schulsozialarbeit im Moment nur per E-Mail zu erreichen sind,

bieten wir Euch bzw. Ihnen als Eltern auch gerne Online-Beratungen an.

Zu erreichen sind wir unter der E-Mail Adresse: schulsozialarbeit-dudweiler@dwsaar.de

Gerne könnt Ihr bzw. können Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

Liebe Grüße und passt auf Euch und andere auf,

Christine Ludwig, Schulsozialarbeiterin GemS Saarbrücken-Dudweiler

Ein weiteres hervorragendes Angebot für Eltern und Ratsuchende, die im Moment keine persönliche Beratung in Anspruch nehmen können bietet die Caritas an unter  https://www.caritas.de/onlineberatung

Ebenso stehen weitere Ansprechpartner für alle, die vertraulich über ihre Sorgen und Ängste sprechen möchten zur Verfügung:

Neben der Schulsozialarbeit zählen dazu auch die Vertrauenslehrkräfte unserer Schule. Ihr erreicht sie über ihre Mailadressen: Katinka Busse (buk@gemdud.de) und Andreas Haffke (haf@gemdud.de).

Des Weiteren gibt es noch diese Ansprechpartner:

Noch ein Tipp:

  • Sonderausgabe „ElternWissen in Zeiten von Corona„: Das Coronavirus stellt uns alle vor große Herausforderungen. Wie können Familie die kommenden Wochen gut überstehen? Wie können Eltern mit Unsicherheit, Furcht und Ängsten umgehen und ihre Kinder bestmöglich begleiten? Wie können sie die Zeit sinnvoll gestalten?  Sonderausgabe „ElternWissen“