Schulstart am Montag, 22.02.2021

Nach den Winterferien starten an unserer Schule zunächst nur die Abschlussklassen (Abiturient*innen in der Klassenstufe 13, Prüflinge in den Klassenstufen 9 und 10) sowie diejenigen Schüler*innen, die am pädagogischen Angebot teilnehmen. Für alle weiteren Klassen findet das Lernen von zuhause weiterhin statt. Sobald es diesbezüglich Änderungen gibt, werden wir Sie umgehend informieren.

Eine wichtige Neuerung ist, dass die bislang noch getragenen Stoffmasken oder ähnliche, behelfsmäßíge Mund-Nasen-Bedeckungen nicht mehr erlaubt sind. In der Schule müssen in den Innenbereichen sowie den Außenbereichen (bei Nichteinhaltung des Mindestabstandes von 1,5m) medizinische Masken (Mund-Nasen-Schutz) getragen werden. Das Tragen von FFP2-Masken ist ebenfalls möglich, jedoch nicht verpflichtend vorgeschrieben.

Am Montagmorgen können wir zunächst für die Schüler*innen im Haus medizinische Masken zur Verfügung stellen.

 

Das Schulleitungsteam.

Pinguine in der pädagogischen Betreuung

In einem kreativen Angebot während der pädagogischen Betreuung, haben zehn SchülerInnen der Klassen 5e und 5f Pinguine aus Pappmaché gefertigt. Die putzigen Tierchen haben sich bei den eisigen Temperaturen auf dem Schulhof sichtlich wohl gefühlt.
Der Workshop mit Frau Engel war eine willkommene Ergänzung zum stillen Arbeiten vor dem Computer und mit Büchern und Heften. Natürlich wurden die Hygiene- und Abstandsvorschriften auch in der Werkstatt eingehalten. Die Pinguine sind laut einer Studie allerdings immun gegen den Coronavirus und konnten deshalb ohne Maske für dieses Foto posieren.

Pädagogischer Tag am 26.02.21

Liebe Eltern,

am 26.02.2021 findet ein pädagogischer Tag an unserer Schule statt.
Aus diesem Grund ist an diesem Tag weder Präsenzunterricht, d.h. auch kein  pädagogisches Angebot für die unteren Klassenstufen, noch Fernunterricht. Selbstverständlich sind für das selbständige Lernen Arbeitsaufträge für diesen Tag hinterlegt. Schüler/innen, die in der FGTS angemeldet sind, können an diesem Tag ab 8:00 Uhr betreut werden. Hier erfolgt eine gesonderte Abfrage über den Bedarf.

Viele Grüße
Ihre Schulleitung

Information des Ministeriums – Lernbegleitung und Leistungsnachweise im „Lernen von zuhause“

Liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schüler*innen,

 

das Ministerium hat eine Elterninformation veröffentlicht, in der es um den Unterricht im „Lernen von zuhause“ bis zum 14.02.2021 und die Leistungsbewertung diesbezüglich geht. Eine Bewertung von erbrachten Leistungen im „Lernen von zuhause“ ist somit möglich. Sie finden das entsprechende Schreiben auf dieser Seite:

Zusätzlicher SchiLF-Tag am 25.01.21

Liebe Eltern,

das Ministerium für Bildung hat uns für den 25.01.2021 einen zusätzlichen pädagogischen Tag für den Ausbau des digitalen Angebotes auf Online Schule Saar bewilligt.

Aus diesem Grund ist an diesem Tag weder Präsenzunterricht, d.h. auch kein pädagogisches Angebot für die unteren Klassenstufen, noch Fernunterricht. Selbstverständlich sind für das selbständige Lernen Arbeitsaufträge für diesen Tag hinterlegt.

Schüler/innen, die in der FGTS angemeldet sind, können an diesem Tag ab 8:00 Uhr betreut werden. Hier erfolgt eine gesonderte Abfrage über den Bedarf.

Viele Grüße

Ihre Schulleitung

 

Musterhygieneplan – 09.10.2020

Liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

anbei finden Sie die aktuellen Informationen aus dem Ministerium (Stand Freitag, 23.10.2020) bzgl. des Umgangs mit der Corona-Pandemie in Schulen:

Sobald uns neue Informationen vorliegen, werden wir sie entsprechend veröffentlichen. Bleiben Sie gesund!